Goethes Fischer von Heinz Erhard:


Das Meer ist angefuellt mit Wasser
und unten ist's besonders tief.
Am Strande dieses Meeres sass er,
das heisst, er lag, weil er ja schlief.

Drum noch einmal: Am Meere sass er,
das heisst, er lag, weil er ja schlief,
und dieses Meer war voll von Wasser,
und unten war's besonders tief.

Da ploetzlich teilten sich die Fluten,
und eine Jungfrau trat herfuer.
Auf einer Floete tat sie tuten,
das war kein schoener Zug von ihr.

Dem Fischer ging ihr Lied zu Herzen,
obwohl sie falsche Toene pfoff.
Man sah ihn in die Fluten sterzen,
da ging er unter und versoff.

  
Remember, each text is for study and research purposes only!
Other lyric sites and online cd stores
German Music Database Homepage Search the GMD General ideas for using songs in class Artists and Songs list

If you can't find something, try my Other Music Sites, or google.com: enter a phrase from the song you want, something without umlauts or ß. Put quotes around it too to search for the exact phrase.
Sorry about the Popup windows that come -- they're from my free server and I can't stop them, but modern browsers shouldn't show them.